Lignum Holzkette St.Gallen ehrt beste Ausbildungsabschlüsse

In der Berufsschule in Buchs trafen sich die Besten aus der Holzbranche zu einem Stelldichein. Im Rahmen der nationalen SwissSkills zeichnete die Lignum Holzkette St.Gallen die besten Absolventen der Holzberufe und eine ausserordentliche Leistung in der Architekturausbildung aus. Darunter unser Lehrabgänger Marco Holderegger, welcher vor wenigen Monaten seine Ausbildung zum Schreiner EFZ mit der Bestnote 5.6 abschloss.



Zu Beginn des Anlasses hatten die Gäste Gelegenheit, einen Teilwettbewerb der SwissSkills, den Powerzimmermann, mitzuverfolgen. Dabei ging es darum, innerhalb kürzester Zeit eine komplizierte Holzverbindung herzustellen. Eine Kostprobe von Schaffen auf höchstem Niveau.


Präsident Thomas Wildberger und Vorstandsmitglied Linus Calzaferri ehrten anschliessend die zehn eingeladenen Absolventen und Absolventinnen für ihre tollen Leistungen. Vier Schreiner EFZ haben mit der gleichen Bestnote abgeschlossen, bei den Schreinern EBA waren es drei Kandidaten.


Damit das Holz seine Erfolgsgeschichte fortsetzen kann, braucht es gute Handwerker, aber auch gute Planer und am Schluss der Kette vor allem zufriedene Kunden. Zufrieden mit ihrem Erfolg waren auch alle Absolventen, ihre Angehörigen, ihre Lehrmeister und die Gäste am Anlass.